Was wir vernachlässigen

Es empfiehlt sich das zu tun was man am besten kann. Was das ist, dass findet jeder nur für sich selbst heraus. Vorausgesetzt er hat Zeit seines Lebens irgendwann die Ambition das herauszubekommen und einen Zeitpunkt zu dem er damit beginnt gut zu sein.

Manchmal fällt es einem wie Schuppen von den Augen: man kann lieben, eine offene Beziehung führen, dabei treu sein, Lebensmittel besser zubereiten als andere, Ideen ausschwitzen, … Es lohnt so oder so das herauszufinden was man kann, da wir alle von der guten Laune die das am Ende anstiftet, profitieren.

Die dunklen Sozialflecken die unter uns schlechte Launen verbreiten wissen das in der Regel nicht einmal. Sie sind meist überdurchschnittlich dagegen oder kritisch. Jedenfalls eher theoretisch als praktisch veranlagt. Sie stecken gerne fest und unterhalten uns durch ihre außergewöhnlichen Arten zu denken und die Dinge zu betrachten. Sie können wiederum etwas, dass zu konsumieren uns allen Unterhaltung und manchmal sogar Erkenntnis oder Erfüllung vermacht. Aber erkennen was wir können, das vernachlässigen wir sträflichst.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: